"5-free"-Rezeptur

"5-free"-Rezeptur ist ein relativ neuer Begriff in der Herstellung von Nagellacken. Vielleicht hast du bereits davon gehört?

Wir werden dir nun erklären, warum es so wichtig ist und warum wir so stolz auf unsere eigene "5-free"-Rezeptur sind.

"5-free" bedeutet, dass der Nagellack einer der besten auf dem Markt ist. Warum? Weil fünf der gefährlichsten Stoffe, die normalerweise in der Nagellackherstellung verwendet werden, nicht in diesem Produkt zu finden sind.

Die Nagellacke von IDUN Minerals enthalten KEINE der unten genannten Inhaltsstoffe:

  • Toluol  ist ein Lösungsmittel mit sehr starkem Geruch. Es wird nicht empfohlen, diesen Stoff einzuatmen, da er Übelkeit, Schwindel und Müdigkeit hervorrufen kann.
  • Dibutylphthalat (DBP) ist ein häufig verwendeter Weichmacher. Eine Substanz, die die Eigenschaften von Plastik verändert. Es gibt verschiedene Arten von Phthalaten, DBP ist eine davon. Einige Phthalate stehen unter Verdacht, gefährlich zu sein, sodass sie in Spielzeug und Babyprodukten verboten wurden.
  • Formaldehyd ist ein Stoff mit vielen Anwendungsbereichen. Es wird als Kleber bei Spanplatten verwendet, in Klamotten oder in Farben. Seine Dämpfe können Asthma hervorrufen und sind bekannt dafür, krebserregend zu sein.
  • Formaldehyharz  ist ein Formaldehyd-Abspalter und wird häufig in der Oberflächenbearbeitung oder als Klebstoff verwendet. Es ist nicht ganz so gefährlich wie Formaldehyd selbst, kann aber Allergien hervorrufen.
  • Campher  ist ein gelber Farbstoff, der den Nägeln sämtliche Pflege und Nährstoffe entzieht.


0 kommentare

Niemand hat diesen Beitrag kommentieren noch. Seien Sie der Erste, der einen Kommentar zu schreiben!

produziert von Wikinggruppen